top of page
Dreilützow Gruppen Foto.jpg
GROSSER BLECHBLÄSERTAG
GROSSER BLECHBLÄSERTAG
4. Lübecker
HORNTAGE
SCHLOSS DREILÜTZOW

28.April – 1.Mai 2023

In diesem Jahr über 4 Tage und zu unsererer großen Freude mit dem

American Horn Quartet

Kerry Turner

Kristina Mascher-Turner

Denise Tryon

Geoffrey Winter 
 

 

Dozenten:

 Prof. Adrian Diaz Martinez
NDR Elbphilharmonie Orchester & Prof. Musikhochschule Lübeck
Bodo Werner
Orchester der Komischen Oper & Horndozent an der HMT Rostock
sowie
erfahrene Lehrerinnen und Lehrer des Norddeutschen Blechwerks

04 - HornQuartet_retouch_8607.jpg

Liebe Hornisten Norddeutschlands,

die Lübecker Horntage haben sich in den letzten Jahren zu einer festen Institution im norddeutschen Musikleben entwickelt. Hornistinnen und Hornisten jeden Alters und unterschiedlichster Leistungsstufen verlebten auf Gut Hasselburg (2019) und Schloss Dreilützow (2021, 2022) herrliche Wochenenden mit viel Musik und genauso viel Spaß. 

Wir haben uns wieder für das Schloss Dreilützow als Veranstaltungsort entschieden, weil es uns nicht nur perfekte Bedingungen bietet, sondern auch so gelegen ist, dass die Anfahrt auch für Teilnehmer von Flensburg bis Neuruppin gut machbar ist.

Wir freuen uns sehr, das American Horn Quartet als besondere Gäste mit dabei zu haben. Kerry Turners Kompositionen haben schon unzählige Hornisten durch ihr Leben begleitet. Sie werden die Tage mit Workshops und einem Konzert am Sonntag Abend bereichern. Für mehr Infos über das AHQ: https://www.hornquartet.com/about-the-ahq

Außerdem neu in diesem Jahr ist ein Angebot für Atem- und Körperarbeit. Atmung und die richtige Körperhaltung kommen im Unterricht und im Alltag oft zu kurz. Hannelore Basner-Wiencke wird Hornisten jeden Alters etwas gerade rücken. Sie ist ein erfahrener Persönlichkeitscoach mit Schwerpunkt Atmung, Haltung und Psychosomatik und verfügt über mittlerweile 40 Jahre Yoga-Erfahrung. Außerdem arbeitete Sie lange Jahre mit der Oboenklasse der Lübecker Musikhochschule von Prof. Diethelm Johnas. 

Zu ihrer Hompepage geht es hier.

Anmeldeschluss: 12.März 2023


Euer Blechwerk-Organisationsteam

Ziele und allgemeine Infos

28.April - 1. Mai 2023

Die Horntage des Norddeutschen Blechwerks haben das Ziel, Freude und Begeisterung für das gemeinsame Hornspiel in unserer Region zu vermitteln und zu fördern. Mit dem Schloss Dreilützow haben wir dafür wieder einen wunderbaren Ort gefunden, an dem auch ein kurzer Urlaub vom Alltag möglich ist.

 

Für nähere Informationen: www.schloss-dreiluetzow.de

Beginn: Freitag, 28. April - Anreise 17 Uhr

Ende: Montag, 1. Mai - Abschlusskonzert 15 Uhr, danach Abreise

- Ensemblespiel fördern

- spielerische Fähigkeiten weiterentwickeln

- Yoga und Atemübungen für Horn beibringen

- andere Hornistinnen und Hornisten aus ganz Norddeutschland kennenlernen

- schöne und abwechslungsreiche Tage unter Gleichgesinnten verbringen

- die Grenzen zwischen Amateuren und Profimusikern, Jung und Alt, Schülern und Studenten verschwimmen lassen.

Wir richten mit viel Ensemblespiel den Fokus stark auf das gemeinsame Musizieren. Bei der Gruppeneinteilung wird schon im Vorfeld Rücksicht auf Alter und Niveau der Teilnehmer genommen, so kann möglichst homogen und zielgerichtet geprobt werden. Zur Vorbereitung werden vorher die Noten versandt.

Blechbläserspezifische Workshops werden das Programm ergänzen und Facetten beleuchten, die im Einzelunterricht meist zu kurz kommen.

 

Die Lübecker Horntage sind keine spezifischen Jagd- oder Naturhorntage. Allerdings haben wir Dozenten mit viel Erfahrung in diesen Disziplinen in unseren Reihen. Wenn sich also Jemand mit einem von diesen Instrumenten anmelden möchte, versuchen wir entsprechende Gruppen zusammenzustellen.

 

Noch fragen? Emailen Sie uns:

luebeckerhorntage@norddeutschesblechwerk.de

Die Lübecker Horntage werden gefördert durch die

bottom of page