top of page
GROSSER BLECHBLÄSERTAG
GROSSER BLECHBLÄSERTAG
Lübecker Brass Academy 2023_248_edited.j
2. Lübecker
BRASS ACADEMY
Schloss Dreilützow
07. - 09. Juni 2024

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, freuen wir uns sehr darauf, in diesem Sommer die 2. Lübecker Brass Academy 2024 veranstalten zu können. Das Dozententeam besteht auch in diesem Jahr wieder aus renommierten Musikerinnen und Musikern der norddeutschen Orchester, erfahrenen Instrumentallehrerinnen und - lehrern, sowie Lehrenden der Musikhochschule Lübeck. Zum "Jahr der Tuba 2024" freuen wir uns zudem darauf, Alexander Kritikos von den Essener Philharmonikern und der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim als Gastdozenten begrüßen zu dürfen.

 

Die Brass Academy findet erneut auf Schloss Dreilützow statt. Hier finden wir den idealen Rahmen, um fernab des Alltagsstress gemeinsam zu musizieren und ein unvergessliches Wochenende zu verbringen. Unser Ziel ist es, Blechbläserinnen und Blechbläsern jeden Alters und Niveaus ein Workshop- und Weiterbildungswochenende zu bieten, bei dem spielerische Fähigkeiten verbessert, neue Impulse gewonnen und Gleichgesinnte aus ganz Norddeutschland kennengelernt werden können.

 

Die Brass Academy legt besonderen Wert auf das gemeinsame Musizieren in Ensembles. In kleinen Gruppen werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter Anleitung erfahrener Dozenten Ensemblestücke erarbeiten. Während der Ensembleproben erhalten sie wertvolle Tipps und Tricks zur Verbesserung ihrer Fähigkeiten und Fertigkeiten auf dem Instrument, sowie zur Vertiefung ihrer musikalischen Kenntnisse. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Einzelunterricht bei einem der Dozenten zu nehmen und an ergänzenden Workshops zu Atemtechnik, Auftrittstraining, Yoga für Musiker, Didgeridoo und vielem mehr teilzunehmen.

 

Den Höhepunkt des Wochenendes bildet das gemeinsame Abschlusskonzert aller Teilnehmenden und Dozenten. In diesem Sinne freuen wir uns darauf, gemeinsam mit Euch ein inspirierendes und musikalisch bereicherndes Wochenende bei der Brass Academy 2024 zu verbringen.

Hier könnt Ihr einen Eindruck von der Brass Academy 2023 gewinnen.

Alle wichtigen Informationen

07. - 09. Juni 2024

Adresse:

Am Schloßpark

19243 Dreilützow

www.schloss-dreiluetzow.de

Beginn: 

Freitag, 07. Juni 2024 - Anreise 17:00 Uhr

Ende: 

Sonntag, 09. Juni 2024 - Abschlusskonzert 14:00 Uhr

Kosten:

  • Kursgebühr Kinder und Jugendliche: 140 € (inkl. Unterkunft und Verpflegung)

  • Kursgebühr Erwachsene: 200 € (inkl. Unterkunft und Verpflegung)

  • Kursgebühr Erwachsene: 240 € (inkl. Einzelzimmerzuschlag)*

*Die Zahl der Einzelzimmer im Schloss Dreilützow ist begrenzt. Eventuell können nicht alle Einzelzimmerwünsche erfüllt werden. In diesem Fall würden wir uns melden und nach einer Lösung suchen. 

Anmeldeschluss:

01. Mai 2024

Gastdozent:

Das Dozententeam:​​

  • Johannes Borck (Horn)

  • Prof. Tobias Füller (Trompete)

  • Britta Nolte (Bassposaune)

  • Hans Jacob (Trompete)

  • Phillipp Krüger (Tuba/Euphonium)

  • Tobias Leister (Posaune/Euphonium)

  • Stephan Lorenz (Posaune)

  • Daiichiro Mori (Trompete)

  • Mathias Nitschke (Trompete)

  • Michael Ranzenberger (Posaune/Euphonium)

  • Marco Schröder (Posaune/Euphonium)

  • Luka Stanković (Posaune)

  • Keiji Takao (Horn/Alexander-Technik)

Unser Fokus:

  • Gemeinsam Musizieren und Ensemblespiel fördern

  • Gruppen- und Einzelunterricht

  • Spielerische Fähigkeiten gemeinsam weiterentwickeln

  • Kennenlernen und Vernetzen mit anderen Blechbläsern aus der Region

  • Grenzen zwischen Amateuren und Profimusikern, Jung und Alt, Schülern und Studenten verschwimmen lassen

  • Fachübergreifende Workshops zu Atemtechnik, Auftrittstraining, Alexander-Technik, Yoga für Musiker, Didgeridoo, Dämpferbau etc.

  • Gemeinsames Abschlusskonzert aller Dozenten und Teilnehmenden

Bei der Gruppeneinteilung wird schon im Vorfeld Rücksicht auf Alter und Niveau der Teilnehmerinnen und Teilnehmer genommen, so kann möglichst homogen und zielgerichtet geprobt werden. Dazu bitten wir euch im Anmeldeformular euren aktuellen Leistungsstand anzugeben. Zur Vorbereitung auf die Brass Academy werden die Noten im Voraus versandt.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldung und darauf, Euch bei der 2. Lübecker Brass Academy des Norddeutschen Blechwerks begrüßen zu dürfen.

Ihr habt noch Fragen? Dann schreibt uns eine E-Mail an:

brassacademy@norddeutschesblechwerk.de

logo_Desktop_LMR-SH.png
possehl-stiftung-logo-small.jpeg
Mit freundlicher Unterstützung durch:
logo_Sparkasse.png
bottom of page